luminale 2016: mystische licht-klang-installation im nebbienschen gartenhaus

  „Licht und Schatten“ Lichtbildhauer Franz Betz berauschte durch seine Kombination von Musik, Literatur und bildende Kunst die Sinne zahlreicher Besucher der Luminale 2016. Mitte März fand in Frankfurt am Main die mittlerweile achte „Bienale des Lichts“ statt. Die Veranstaltung schafft mit seinen vielen experimentellen Konzepten, Installationen und Kunstwerken eine einzigartige Plattform für die Darbietung von […]

luminale 2016: rauminstallation im nebbienschen gartenhaus

Sonntag 13.03.2016 / 20 Uhr Vernissage „Licht und Schatten“ Der Lichtkünstler Franz Betz präsentiert mit Schriftzeichen eine Installation im Wechselspiel von Neon und Projektion. Er „vermisst“ mit den Zeichen x/y/z seines „Alphabetz“ das Nebbiensche Gartenhaus. Dazu wird die Uraufführung der Komposition „Lichträume“ zu hören sein; der Komponist Christopher Brandt kombiniert Klangquellen zu Klangräumen. Einführung: Guenther Uttecht […]

Hello World: Ausstellung Hannover – San Francisco

Am 18. Oktober beginnt die Ausstellung HELLO WORLD, eine Austauschausstellung zwischen Künstlern aus Hannover und San Francisco. Einladung – HELLO WORLD – Exchange Exhibition – WEB Die Ausstellung untersucht das Thema globalisierte Kommunikation im digitalen Zeitalter. Der Ausstellungstitel „Hello World“ ist traditionellerweise das erste Programm, das beim Erlernen einer neuen Programmiersprache geschrieben wird. Das erste […]

Am Anfang war das Wort

„Lutherlounge“ im EKD-Kirchenamt zur Langen Nacht der Kirchen am 19. September 2017 18-23h, Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover Installation des Lichtkünstlers Franz Betz „Am Anfang war das Wort“ Christliche Symbolik lebt vom Licht. Nach biblischem Schöpfungsbericht war Gottes erste Handlung bei der Welterschaffung: „Es werde Licht!“ (1. Mose 1,3). Im Neuen Testament wird Jesus als „Licht der […]

seoul – seelze, aktionscollage “sel”, quelle: leinezeitung 11.7.12

seoul – seelze, aktionscollage "sel"

über 5000 aufkleber haben schülerinnen und schüler aus seoul und seelze bei der aktionscollage „sel“ verarbeitet. die jungen schwarmkünstler nutzten die buchstaben s, e, l aus dem alphabetz als ausgangspunkt für ihr kunstwerk, das sich von den fensterscheiben bis zu ihren gesichtern erstreckte.

arbeitsaufenthalt in varanasi, märz 2012

Konzept Workshop „Skulpturenalphabet“ in Varanasi, Indien März 2012 Franz Betz, Lichtbildhauer Schwarzer Bär 2, 30449 Hannover, Deutschland www.franzbetz.com / franzbetz.wordpress.com Kriti Gallery Raja Sir Motichand Road, Mahmoor Ganj, Varanasi 10, Indien www.kritigallery.com Thema: Untersuchung der Schriftformen des „alphabetz“ und des Sanskrits/Brahmi auf Gemeinsamkeiten und die Eignung als Grundlage für die Schaffung von interkulturellen Skulpturen und […]

aktionscollage "obs"

an drei fensterscheiben in der oberschule gehrden sind neue schwarmkunstwerke entstanden. zusammen mit den schülern der 9/10. klassen wurde die idee des künstlers franz betz der partizipative kunstwerke weitergedacht. alle besucher der „days of arts“ wurden mit motivationspaletten anregt, an den vorhanden „alphabetz“ buchstaben weiterzukleben. die zwischenergebnisse zeigen einen regen zuspruch an der aktionscollage. als […]