mit dem trafolab auf der luminale #lww5

LICHTSCHWARMWERK #LWW5 Pop-Up-Manufaktur für 5-dimensionale Lichtkunst Ein Projekt von Franz Betz Zur Luminale gründet das LichtKunstLabor TrafoLab eine Pop-Up Manufaktur im Markt im Hof, Sachsenhausen. Mittels cameo Lasercuttern werden Bauteile für eine Lichtskulptur, das LICHTSCHWARMWERK (lww5) produziert. Farbige Acrylplatten aus Perspex® sind Ausgangsmaterial für transparente Fünfecke. Kraftplex® dient als Malunterlage für individuelle Verbindungsstege. Aus den so, […]

weltpremiere skulpturenbaukasten "f-io"

der werkbund nord veranstaltete den auftakt der neuen veranstaltungsreihe werkräume im atelier franzbetz. die besucher konnten, als erste weltweit, ihre skulpturen mit dem skulpturenbaukasten f-io erstellen. eine gelungene weltpremiere wie die nachfolgten aufnahmen zeigen: [youtube http://www.youtube.com/watch?v=iMHmwftPlVk]