experiment betastadt im trafolab

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=0oO3hcZSZ0k&w=568&h=320]   ein beitrag für h1 von alissa giese (redaktion) und lukas liedtke (kamera und schnitt)  

"kronleuchten"

herzliche einladung ins schloss. am 4.12. startet die lichtinstallation „kronleuchten“ im schlosshof in schloss landestrost in neustadt am rübenberge. um 16h wird die installation am kastanienbaum in betrieb genommen.

kraftraum 037

Ausstellung „Die neue Sinnlichkeit in der zeitgenössischen Kunst“ 6. Juni bis zum 20. September 2015 ehm. JVA Magdeburg, Sudenburger Wuhne 6, 39112 Magdeburg ERÖFFNUNG  6. Juni 16:00 -> Lichtinstallation von Franz Betz in Zelle 037, Kraftraum http://kulturanker.de/die-neue-sinnlichkeit-2015/ 

Am Anfang war das Wort

„Lutherlounge“ im EKD-Kirchenamt zur Langen Nacht der Kirchen am 19. September 2017 18-23h, Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover Installation des Lichtkünstlers Franz Betz „Am Anfang war das Wort“ Christliche Symbolik lebt vom Licht. Nach biblischem Schöpfungsbericht war Gottes erste Handlung bei der Welterschaffung: „Es werde Licht!“ (1. Mose 1,3). Im Neuen Testament wird Jesus als „Licht der […]

blooben beim Feinkost-Gartenklangfest

Feinkost-Gartenklangfest Zum Abschluss des Kultursommers dürfen sich die Sommergäste auf eine musikalische Uraufführung freuen. Dem würdigen Ambiente des Lindener Von Alten Gartens widmet der Tiroler Schlag-Experte und Hang-Virtuose Manu Delago, der schon mit Stars wie Björk tourte, zusammen mit seiner Band und dem Orchester im Treppenhaus einen Rausch fragiler Harmonien zwischen orchestraler Lust, kammermusikalischer Intimität […]

schwarmkunst im schloss: L/bloobs

liebe kunstfreunde, am kommenden sonntag den 17.11.13 findet von 15-18 h die aktionscollage L/bloobs im schloss landestrost in neustadt/rgbe statt. die beste gelegenheit ins zentrum der milchstrasse vorzudringen, eigene sternbilder zu bauen und ganz nebenbei die ausstellung von marc theis und mir zu besuchen viele hände werden gebraucht, 500 lichtkugeln müssen plaziert werden. ich hoffe ihr […]

hfc skulptur im historischen museum

Ausstellung 96 – Bilder aus den frühen Jahren 16. Mai – 22.7.2012 Am 12. April 1896 gründete eine Gruppe von etwa 20 jungen Männern einen eigenen Verein, in dem sie Fußball spielen konnten. Sie gaben ihm den Namen „Hannoverscher Fußball Club von 1896“, abgekürzt „H.F.C. v. 1896“. Fußball war modern und im Jahre 1896 noch […]

arbeitsaufenthalt in varanasi, märz 2012

Konzept Workshop „Skulpturenalphabet“ in Varanasi, Indien März 2012 Franz Betz, Lichtbildhauer Schwarzer Bär 2, 30449 Hannover, Deutschland www.franzbetz.com / franzbetz.wordpress.com Kriti Gallery Raja Sir Motichand Road, Mahmoor Ganj, Varanasi 10, Indien www.kritigallery.com Thema: Untersuchung der Schriftformen des „alphabetz“ und des Sanskrits/Brahmi auf Gemeinsamkeiten und die Eignung als Grundlage für die Schaffung von interkulturellen Skulpturen und […]

weiss beschleunigt jetzt edelstall

weiss beschleunigt jetzt den edelstall, der neue coworking space im capitolhochhaus hannover. empfehlenswert für alle kreativen cowboys und cowgirls. www.edelstall.de

"weiss beschleunigt"

fotodokumentation „weiss beschleunigt“ leuchtstoffröhren, windmaschinen, holzbank, fahne

"wo" zeitraffern in 1.22

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=W61ebu4Xu-E&fs=1&hl=de_DE&color1=0x3a3a3a&color2=0x999999]

"wo" eine wegbeschreibung von christine behler

„wo“ christine behler Der Interviewer im Radio fragte sie, was hörst Du am liebsten, wenn Du im Alltag Radio hörst? „Meine Kinder lachen mich aus, aber ich höre am liebsten die Verkehrsnachrichten. Ich höre die Staumeldungen, wo abends das Konzert von Phil Collins stattfindet, Städte-oder Straßennamen. Dann stillt das ein bisschen mein Heimweh.“ Die junge […]

“wo” am 19.11.2010 bei j3fm

„wo“ rauminstallation die grenze beschäftigt den bildhauer franz betz; in material, licht und konzept. gitterboxen, lichtskulpturen und sein projekt alphabetz, grenzen tauchen auf und verschwinden in unschärfe. mit der installation „wo“ für den raum von j3fm experimentiert er mit dem weg zur grenze hin und dem ziel des betrachters. „wo“ als innewohnende frage, als pfeil […]

rolf kolbien über die vermessung der lichtline

Und nun zu dem “ H I G H L I G H T ” dieser Herbstausstellung, der Lichtinstallation “Die Vermessung der Lichtlinie” von FRANZ BETZ. Der Titel wurde von ihm bewusst gewählt in Anlehnung an den Buchtitel “Die Vermessung der Welt” von Daniel Kehlmann. – In den dreidimensionalen Gitterboxen fixiert er mit Spanngurten die […]

7.11.2010 . die vermessung der lichtline

7.11.2010, 11h
“die vermessung der lichtline”, galerie kolbien, garbsen
Franz Betz beschreitet in “Die Vermessung der Lichtlinie“ einen ganz pragmatischen Weg: er führt Maßstäbe ein – die Gitterboxen.
Modulhaft, wie häufig in seinem Werk, bilden die Gitterboxen auch untereinander einen Raum – stehen in Beziehung, eine unbekannte Welt mit unbekannter Ausdehnung.

luminale frankfurt 2010

10.4.2010 | 20h | innenhof im baseler oval zur eröffnung der pecha kucha luminale night. ausgerichtet und veranstaltet vom deutschen architekturmuseum