experiment betastadt im trafolab

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=0oO3hcZSZ0k&w=568&h=320]   ein beitrag für h1 von alissa giese (redaktion) und lukas liedtke (kamera und schnitt)  

"Machen statt reden" – der Skulpturenbaukasten auf dem Deutschen Werkbundtag 2017

Wenn Menschen sich treffen, die ähnliche Leidenschaften und Interessen teilen, entsteht Energie. So war es auch auf dem Deutschen Werkbundtag 2017, der am 14. Juli in Nürnberg startete. Die Publikumsaktion „Experiment: Skulpturenbaukasten“ von und mit Franz Betz, belebten den Lorenzer Platz an diesem Wochenende. Frei nach dem Motto „Machen statt reden“, notierten die Teilnehmer ihre […]

licht und schatten im WerkStattHaus

  der werkbund nord präsentiert zum werkbundtag die rauminstallation “licht und schatten”. ein beitrag, der die vielfältigkeit des werkbundes zeigen soll und mit einer freien künstlerischen arbeit den prozess kreativen schaffens aufzeigt. die installation des lichtbildhauers franz betz vermisst den raum neu. lichtbuchstaben aus dem skulpturenalphabet ‘alphabetz’ markieren die achsen xyz mit einem freien architektonischen […]

Franz Betz neuer Vorsitzender des Deutschen Werkbund Nord

Neuer Vorstand Veränderungen standen im Mittelpunkt der anschließenden Mitgliederversammlung. Neben dem Rückblick auf einen sehr erfolgreichen Werkbundtag Anfang September 2013 in Hannover und Hamburg, ausgerichtet vom DWBN, (Thema: „Das kreative Potential der Ungewissheit“ – Fotos und Eindrücke unter http://www.deutscher-werkbund.de/420.html), galt es einen neuen Vorstand zu wählen. Neuer Vorsitzender ist der hannoversche Lichtbildhauer Franz Betz der […]

weltpremiere skulpturenbaukasten "f-io"

der werkbund nord veranstaltete den auftakt der neuen veranstaltungsreihe werkräume im atelier franzbetz. die besucher konnten, als erste weltweit, ihre skulpturen mit dem skulpturenbaukasten f-io erstellen. eine gelungene weltpremiere wie die nachfolgten aufnahmen zeigen: [youtube http://www.youtube.com/watch?v=iMHmwftPlVk]